0Item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.

Zahlreiche Möglichkeiten in der Gebäudeautomatisierung ermöglichen es Systemintegratoren und TGA-Planern, Zweckbauten hinsichtlich Sicherheit und Kosteneffizienz zu optimieren. Die Arbeitsumgebung soll sicher und mitarbeiterfreundlich gestaltet werden? Sie wollen Betriebskosten einsparen? Die volle Konzentration der Mitarbeiter soll auf das Kerngeschäft gerichtet werden? Damit diese und weitere Wünsche erfüllt werden können, ist eine frühzeitige und lückenlose Planung der Gebäudeautomatisierung notwendig.

Mit unseren Tipps gelingt die Automatisierung von Gewerbegebäuden

Was muss bei der Planung gewünschter Funktionen beachtet werden? Wie trifft man die richtige Entscheidung für ein zum Smart Building passendes System? Wie gewährleistet man, dass die Gebäudesteuerung verlässlich und reibungslos arbeitet? Lesen Sie in unserer Checkliste wertvolle Tipps, wie die Automatisierung von Gewerbeimmobilien gelingt und wie Fehler dabei vermieden werden können. Die Checkliste steht Ihnen zum kostenfreien Download zur Verfügung!

> Checkliste jetzt herunterladen

20.04.2018 10:00:00 By Alexander Thiebes ,

Am 18.03.2018 war es wieder soweit. Das Team von PEAKnx konnte auf der weltweit größten Messe für Licht und Gebäudetechnik sich und seine Produkte vorstellen. Diesmal in Halle 9.1 – Eine Halle die speziell dem Thema Gebäudeautomation und Gebäudesicherheit gewidmet wurde. Mit einem doppelt so großen Messestand und neuen Produkten in Gepäck konnten wir etliche Besucher begeistern. 6 Tage lang führten wir interessante Gespräche, lernten Interessenten aus aller Welt kennen und präsentieren unsere Produkte.

Wir sagen Danke an alle Besucher und Partner und freuen uns auf 2 weitere erfolgreiche Jahre. Wir sehen uns auf der nächsten Light + Building im Jahr 2020!

> Film von der L+B 2018

26.03.2018 10:00:00 By Alexander Thiebes ,

Mit dem Ziel ein noch breiteres Publikum für „Smart Building“ zu interessieren und die Beratung im Bereich innovativer Smart-Building-Lösungen auszubauen, hat PEAKnx ein Partnerprogramm mit zahlreichen Vorteilen für Reseller und Kunden aufgebaut. Die Zusammenarbeit mit Partnern ermöglicht es, schneller auf Kundenwünsche einzugehen: Damit gewinnen nicht nur die Reseller und PEAKnx, sondern auch die Kunden.

Partnermodelle bieten zahlreiche Privilegien
Wir bieten Partnern wie TGA-Planern, Architekten, Systemintegratoren und Entwicklern aus dem Bereich Gebäudetechnik sowie Fachhändlern an, ihr Produktportfolio und Know-How zu erweitern und so nachhaltig ihre Umsatzchancen zu steigern. Damit die Reseller mit unseren innovativen Produkten für Gebäudeautomation auf dem Markt erfolgreich sind, stellen wir unsere Ressourcen zur Verfügung. Wir sind an langfristigen Partnerschaften interessiert und bieten dementsprechend attraktive Privilegien: Unterstützung beim Aufbau eines eigenen Kundenstamms, Rabatte und Qualitätsgarantien, technischer Support, Vorzugskonditionen bei Produkteinführungen und vieles mehr.

> Zum B2B-Zugang

19.03.2018 10:00:00 By Alexander Thiebes ,
Controlmini an der Wand

Unser neues Touchpanel Controlmini erlebt auf der Light + Building in Frankfurt seine Premiere. Das Controlmini lässt sich wie sein großer Vorgänger Controlpro ideal im Bereich der Raum- oder Haussteuerung nutzen sowie als Status- und Informationsanzeige oder als Gegensprechanlage an Türen. Besucht uns auf der Light + Building (18.-23. März 2018, Stand C71, Halle 9.1).

Leistungsstark und langlebig
Das Controlmini hat einen 4-GB-Arbeitsspeicher. Sein 11,6-Zoll-LED-LCD-Display mit einer Full-HD-Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln ist für Multimediaanwendungen ideal. Zur Anzeige von Raumfunktionen wie Beleuchtung, Heizung oder Jalousiesystem lassen sich alle gängigen Visualisierungssoftwareprogramme einsetzen. Das Touchpanel kommt ohne mechanisch anfällige Lüfterkühlung aus – stattdessen leitet eine spezielle Rahmenkonstruktion aus Aluminium sich entwickelnde Wärme ab. Die im Panel verwendeten Industriekomponenten sind auch noch langfristig auswechselbar.

> Zum Controlmini
18.03.2018 11:45:00 By Alexander Thiebes ,

Wir machen den Alltag von Systemintegratoren jetzt komfortabler – und zwar mit unserem neuen USB-Connector. Mit diesem können Sie Ihren PC nämlich um einiges schneller und einfacher an KNX- bzw. EIB-Netzwerke anbinden. Im Zusammenspiel mit Adapter, PEAKnx IP-Router, PEAKnx Bus-Monitor und ETS-Konfigurator ermöglicht der USB-Connector, das KNX-Netzwerk eines Smart Homes flexibel zu adressieren, zu programmieren und zu analysieren. Dabei bieten wir Ihnen – erstmalig in der Branche – ein vollständiges Paket aus Software und Hardware.

Flexibilität und Transparenz
Mit dem USB-Connector wird das KNX-USB-Interface im Schaltschrank überflüssig, denn Integratoren können ihn flexibel an ständig wechselnden Orten einsetzen. Ein weiterer konkreter Vorteil des USB-Connector besteht in der Verbindung mit dem PEAKnx-Bus-Monitor, denn die Kombination aus USB-Connector und softwarebasiertem Bus-Monitor sorgt für einen noch besseren, transparenten Überblick über das KNX-Netzwerk sowie bessere Analysemöglichkeiten. Wenn Sie mehr über die Vorzüge unseres USB-Connector erfahren möchten dann besuchen Sie die Produkt Seite.

10.09.2017 08:45:35 By Manfred Wieser ,

Damit ein Smart Home seinem Namen gerecht wird, stehen TGA-Planern und Systemintegratoren zahlreiche Möglichkeiten zur Verfügung: Eine Heizung, die automatisch runterfährt, sobald Fenster offen stehen? Das Licht im Flur soll angehen, wenn ihn eine Person betritt? Alles machbar. Doch damit das Zuhause am Ende wirklich smart ist, bedarf es einer frühzeitigen und lückenlosen Planung aller Funktionen.

Tipps und Beispiele in einer Sieben-Punkte-Checkliste
Was genau bedeutet „lückenlose Planung“? Was müssen Lösungen mitbringen, die bei einer Gebäudeautomatisierung zum Einsatz kommen? Und wie wichtig ist die Dokumentation aller Komponenten? Dies und mehr stellen wir in unserer Checkliste „Damit smart auch smart bleibt: 7 vermeidbare Fehler in der Gebäudeautomatisierung“ vor – mit detaillierten Tipps und konkreten Beispielen. Die Checkliste steht zum kostenfreien Download zur Verfügung!

> Checkliste jetzt herunterladen

01.09.2017 08:45:35 By Manfred Wieser ,

Seit April 2016 sind wir ein offizielles Mitglied der KNX-Assoziation und dürfen endlich ganz offiziell als Hersteller von KNX Produkten auftreten. Damit kann das ControlPro jetzt voll durchstarten! 

01.04.2016 08:45:35 By Manfred Wieser ,

2016 sind wir das 1. Mal auf der Light & Building vertreten - der Weltmesse für Licht und Gebäudetechnik. An unserem Stand B59 in Halle 9.0 begrüßen wir alle Kunden und Partner und zeigen Ihnen neben unseren Touchpanel Designs und Funktionalitäten auch Erweiterungsmöglichkeiten für unsere zukunftsorientierte Gebäudeautomatisierung.

01.03.2016 08:45:35 By Manfred Wieser ,

Mit dem Thema „Multilinguale Gebäudeautomatisierung“ waren wir bei den Fachpressetage 2016 vertreten. Dort haben wir präsentiert, wie wir uns die Zukunft der Gebäudesteuerung vorstellen. Die Vernetzung von Weißer, Brauner und Roter Ware sowie die Vorteile einer solchen Vernetzung standen dabei im Vordergrund.

01.02.2016 08:45:35 By Manfred Wieser ,

Als erster offizieller Auftritt von PEAKnx wurden die Fachpressetage 2015 gewählt. Wir erhielten die Möglichkeit, unsere neue und innovative Abteilung vorzustellen. Neben hochinteressanten Vorträgen und Diskussionen konnten wir ebenfalls Kontakte mit Redakteuren knüpfen und Wissen rund um das Thema Gebäudeautomatisierung austauschen. 

> Weitere Informationen zu den Fachpressetagen

01.01.2015 08:45:35 By Manfred Wieser ,