0Item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.
Das kompakte Controlmicro KNX Touch-Panel

Pressemitteilung: "Light + Building: PEAKnx präsentiert kompaktes Touch-Panel Controlmicro"

Donnerstag, 9. Januar 2020 04:00:00 Europe/Berlin By Jana Vogel

PEAKnx, Hersteller von Lösungen für Haus- und Gebäudeautomatisierungen aus Darmstadt, stellt ein neu entwickeltes Touch-Panel für die Raumsteuerung in Smart Homes vor: das kompakte Controlmicro. Seine Premiere hat das Gerät auf der Light + Building in Frankfurt (8. - 13. März 2020, Stand D80, Halle 9.0). Mit seinem 8 Zoll Bildschirm eignet es sich ideal zur Raumsteuerung und kann flexibel im Hoch- oder Querformat an einer üblichen Schalterdose angebracht werden. Das schmale Controlmicro wird in 2 Varianten angeboten: mit und ohne KNX-Anschluss. Es arbeitet unter Windows 10 und lässt sich sowohl mit der PEAKnx Software YOUVI als auch mit weiteren gängigen Visualisierungsprogrammen für die Raum- und Haussteuerung betreiben. Trotz der kompakten Bauweise ist das Controlmicro hochwertig ausgestattet und eröffnet je nach eingesetzter Software die gleichen Anwendungsoptionen wie die größeren PEAKnx Bedienpanels Controlpro und Controlmini.

ALLE MESSENEUHEITEN

MEHR LESEN

Klein, aber volle Funktionalität

Mit seinem leistungsstarken Arbeitsspeicher und Intel Quad-Core-Prozessor bietet das Controlmicro hohe Performance auf kleinstem Raum. Die Abmessungen des Touch-Panels betragen (ohne Montagekörper für die Schalterdose) lediglich 233 x 125 x 13 Millimeter. Durch integrierte Lautsprecher und ein Mikrofon ist das Gerät auch für die Türkommunikation gut geeignet. Das 2,4-GHz-WLAN und Bluetooth 4.0 machen es auch ohne Netzwerkanschluss nutzbar.

Flexibler Einsatz möglich

PEAKnx bietet das Controlmicro als Client-Variante für Nutzer, die bereits ein Steuerungs-Panel besitzen, an. Es wird per Ethernet mit den nötigen Informationen versorgt. Wenn Nutzer das Controlmicro allein betreiben wollen, erhalten sie es mit einem KNX-Anschluss und können es direkt per KNX und Ethernet verbinden. Das Panel fungiert so mit der gewünschten Software als eigenständiger Raumcontroller, der weder auf einen externen Server noch auf einen IP-Router angewiesen ist. Für die gängigsten Funktionen der Gebäudesteuerung, ist das YOUVI Softwarepaket Basic, bestehend aus Visualisierung, IP-Router und Bus-Monitor, im Lieferumfang enthalten.

Nutzerkomfort und zeitlose Eleganz

Eine optimale Anzeige aller gewünschten Inhalte erreicht das Controlmicro über den hochauflösenden (1200 x 1920 px) 8-Zoll-TFT-Bildschirm. Die LED-Hintergrundbeleuchtung ist energiesparend und lässt sich dank Näherungssensor selbstständig einschalten. Mit seiner schwarzen Front und dem aus Aluminium gefrästen Gehäuse wirkt das Touch-Panel sehr elegant und passt sich zeitlos in jede Wohnumgebung ein. Es eignet sich für eine unkomplizierte Aufputzinstallation – es bedarf nur einer üblichen 55-mm-Schalterdose sowie einer 24-Volt-Versorgung. Die Kühlung erfolgt lautlos via Konvektion, ohne mechanisch anfällige Lüfter.

Pressemitteilung und Bilder herunterladen