Controlmini wird zu Control 12 - Wir haben unserem Bedienklassiker ein umfangreiches Upgrade verliehen

Controlmini wird zu Control 12 - Wir haben unserem Bedienklassiker ein umfangreiches Upgrade verliehen

Unser bisher unter dem Namen Controlmini bekanntes KNX-Bedienpanels wurde komplett überarbeitet und die Performance unseres eigenentwickelten Allrounders setzt neue Maßstäbe. Der Generationswechsel war außerdem Anlass für eine Namensänderung – das neue Touchpanel Control 12 ist ab 15. Januar 2024 verfügbar.

Gesteigerte Leistung und erhöhte Langlebigkeit

In der Entwicklungsphase des Control 12 haben wir den Fokus gezielt auf die eigene Entwicklungsarbeit gelegt und uns mit vorausschauenden Maßnahmen noch weiter für die Zukunft im smarten Gebäude gerüstet. So wurde die Hauptplatine inhouse an unserem Standort in Darmstadt entwickelt und der Aufbau nun modularer gestaltet, um künftig bei der Konfiguration des Panels noch flexibler zu sein. Die modulare Technik vereinfacht neue Konfigurationen an der SSD-Festplatte oder dem Prozessor und macht das Panel noch langlebiger.

Im hinteren Innenbereich des Panels befindet sich eine neue USB-C-Schnittstelle und per Ethernet sind nun Übertragungsraten im Gigabitbereich möglich. Auch die Datenübertragung per WLAN bzw. Bluetooth haben wir auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Der schnellere 128-GB-Hauptspeicher mit erweiterter Speicherkapazität sorgt dafür, dass höhere Leistungsansprüche jederzeit erfüllt werden können und das Anwendungsspektrum noch besser erweiterbar ist.

Das 11,6 Zoll große Touchpanel ist wie schon sein Vorgänger mit einem vollwertigen Windows 10 IoT Enterprise LTSC Betriebssystem ausgestattet. Der schnellere Hauptspeicher macht bei Bedarf jedoch auch einen Wechsel auf Windows 11 möglich, sobald eine Version mit Langzeitunterstützung zur Verfügung steht. Insgesamt ist das Panel im Vergleich zum Vorgängermodell bis zu dreimal leistungsfähiger - dank der neuen Festplatte, dem effizienteren Arbeitsspeicher und einem leistungsstärkeren Prozessor der 11. Generation von Intel.

Neue Sensorik und zeitlose Eleganz

Äußerlich ähnelt das elegante Control 12 seinem Vorgänger. Rahmen, Full-HD-Display und USB-Frontanschlüsse sind geblieben und das neue Touchpanel kann problemlos mit bisher verwendeten Montagesets verbaut werden, d. h. Aufputz-Rahmen oder Unterputz-Dose sowie Adaptersets.

Lediglich beim Frontglas gibt es Veränderungen: Aufgrund neuer Sensorik sind neue Ausschnitte hinzugekommen. Ein Helligkeitssensor regelt die automatische Anpassung der Helligkeit an die Umgebung und ein Näherungssensor erkennt, wenn sich eine Person dem Display nähert, das dann automatisch eingeschaltet wird. Zusätzlich verfügt das Gerät am Frontglas über eine Benachrichtigungs-LED, die individuell mit verschiedenen Funktionen belegt werden kann. 

Neues Konzept beim Wärmemanagement und verbesserte Energieeffizienz

Diejenigen, die das Panel nicht nur zur Steuerung von beispielsweise Licht oder Heizung, sondern auch als umfangreiche Multimediazentrale nutzen möchten, können sich über größere Leistungsreserven freuen. Durch das vollständig überarbeitete Kühlkonzept behält das Panel auch bei hoher Leistungsanforderung einen kühlen Kopf. Gleichzeitig wurde jedoch der Verbrauch im Normalbetrieb verringert. Das ergibt zusammengenommen eine höhere Effizienz sowie eine herausragende Leistung gepaart mit verbesserter Kühlung.

Offizielle Premiere auf der Light + Building

Offizieller Verkaufsstart für das unser neues Panel inklusive des YOUVI-Basic-Softwarepakets, bestehend aus Visualisierung, IP-Router und Bus-Monitor, ist der 15. Januar 2024. Seine Premiere für ein größeres Publikum feiert das Control 12 dann vom 3.-8. März 2024 auf der Fachmesse Light + Building in Frankfurt am Main, wo Besucherinnen und Besucher das neue Panel vor Ort testen können.

Die technischen Spezifikationen des Control 12

Ausstattung

  • Intel Dual-Core Prozessor, 11. Generation
  • lüfterlose Kühlung durch Konvektion
  • 4 GB Arbeitsspeicher
  • SSD-Festplatte mit 128 GB
  • 11,6 Zoll Full HD LCD-Panel mit LED-Hintergrundbeleuchtung
  • Auflösung: 1920 x 1080 Pixel
  • Automatische Helligkeitsanpassung
  • Automatisches Einschalten des Bildschirms über
    Näherungssensor
  • Multi-touch, PCAP-Touch-Technik
  • 5-Megapixel-Webcam
  • Breitband-Stereolautsprecher
  • Mikrofon mit Raumcharakteristik
  • WLAN, 2,4 GHz, 5 GHz und Bluetooth 5.2

Anschlüsse

  • 2 x USB A 2.0 (Frontanschluss)
  • 1 x USB C 3.2 Gen2
  • 1000 Mbit-Ethernet
  • KNX
  • Versorgungsklemmen: 24 V DC, GND

Software

  • Betriebssystem: Windows 10 IoT Enterprise LTSC
  • YOUVI Softwarepaket Basic

Maße

  • Abmessungen Control 12 (B x H x T): 297 mm x 210 mm x 22,5 mm
  • Abmessungen Unterputzdose (B x H x T): 251 mm x 193 mm x 50 mm
  • Abmessungen Glasabdeckung (B x H x T): 297 mm x 210 mm x 0,7 mm

Versorgung und Verbrauch

  • Versorgungsspannung: 24 V DC 2,4 A
  • Betrieb (Leerlauf): 6 W
  • Betrieb (Volllast): 30 W
  • Serverbetrieb ohne LCD: 4 W