0Item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.

Reklamation

Gewährleistung für Hard- und Software

PEAKnx leistet Gewähr dafür, dass gelieferte Hardware keine Material- und Verarbeitungsfehler aufweist, die den Wert oder die Tauglichkeit des Produktes aufheben oder mindern. Die Gewährleistungspflicht beträgt 24 Monate ab Empfang der Ware durch den Käufer. Der Kunde hat die Lieferung unverzüglich nach Erhalt zu untersuchen. Offenkundige Transportschäden, Mängel und Mindermengen sind unverzüglich schriftlich gegenüber PEAKnx zu rügen. Trotz unverzüglicher und ordnungsgemäßer Untersuchung nicht erkennbare Mängel sind unverzüglich nach deren Entdeckung schriftlich gegenüber PEAKnx zu rügen. Bei fristgerechter und begründeter Mängelrüge gewährt PEAKnx, dass Material- und Verarbeitungsfehler durch Instandsetzung in der Reparaturzentrale oder Ersatz der betroffenen Teile behoben werden. Sofern nicht ausdrücklich schriftlich anders vereinbart, ist die Gewährleistung für gebrauchte Sachen auf 1 Jahr ab Gefahrübergang begrenzt. Durch Entfernen oder Beseitigen der technischen Originalkennzeichen erlischt die Garantie. PEAKnx ist innerhalb der gesetzlichen Verjährungsfrist von 24 Monaten zur kostenlosen Nachbesserung verpflichtet, wenn die von PEAKnx entwickelte Software nicht dem vertraglich vorausgesetzten Gebrauch entspricht und die Abweichungen schriftlich unverzüglich nach ihrer Entdeckung gerügt werden. Es gelten die aus den jeweiligen Lizenzbedingungen ersichtlichen Rechte. Auf die Softwarepflege und -anpassung hat der Kunde nur Anspruch bei Abschluss eines weitergehenden Beratungsvertrages.


Rücksendungen

Wir möchten Sie bitten, keine Rücksendung ohne vorherige Absprache an uns zuzustellen. Sollten Sie Grund zur Reklamation haben, nehmen Sie bitte mit uns per E-Mail oder Telefon Kontakt auf. Bitte halten Sie ihre Kundennummer und/ oder Bestellnummer bereit, damit wir Ihre Reklamation, Nachlieferung oder Gutschrift so zeitnah wie möglich bearbeiten können. Fehlerhafte Ware ist mit genauer Darstellung der Mängel frei Haus zurückzuliefern. Eine Abholung der mangelhaften Ware wird nur nach Absprache durch PEAKnx veranlasst. Unfreie Sendungen werden von PEAKnx nicht angenommen.


Self Service – Hilfestellungen zur Lösung Ihres Problems

Bevor Sie Artikel reklamieren, schauen Sie sich bitte unsere Hilfestellungen an. Vielleicht lässt sich Ihr Problem beheben, und es muss keine Reklamation eingeleitet werden:

Allgemein

Was muss nach der Erstinbetriebnahme beachtet werden?

Wir empfehlen nach der Erstinbetriebnahme ein Backup des gesamten Controlpro. Am Einfachsten gelingt dies mit dem Controlpro Recovery Stick von PEAKnx.

Ist es ratsam, ein Upgrade von Windows 8.1 auf Windows 10 durchzuführen?

Ja. Windows 10 ist zertifiziert für das Controlpro. Wir empfehlen daher allen Controlpro-Nutzern, welche das Betriebssystem Windows 8.1 installiert haben, ein Upgrade auf Windows 10 vorzunehmen. Dieses Upgrade ermöglicht einen höheren Komfort der Bedienung mit dem Quad Client und steht Ihnen kostenlos zur Verfügung

Hardware

Die Touchbedienung funktioniert nicht mehr. Was kann ich tun?

Nehmen Sie das Controlpro für eine Minute vom Strom. In den meisten Fällen schafft dies Abhilfe.


Es ist keine Touchbedienung nach dem Standby über Nacht möglich. Was kann ich tun?

Nach einem Windowsupdate wurde der Ruhemodus auf 180 Minuten gestellt. Diesen Fehler können Sie beheben, indem Sie den Ruhemodus auf nie zurückstellen.


Es ist keine Bildschirmtastatur bei angeschlossener physischer Tastatur vorhanden. Was kann ich tun?

Entfernen Sie den USB Stick für die Tastatur und starten Sie das Controlpro neu. Nach dem Neustart schließen Sie den USB Stick erneut an den Controlpro an.


Warum funktioniert der lange Tastendruck für die Jalousien im QuadClient nicht?

Der QuadClient ist für die Gestenfunktion nicht ausgelegt und funktioniert auch mit aktiver Gestensteuerung nicht fehlerlos (z.B. langer Tastendruck). Wer also auf die Gestenfunktion nicht verzichten will, muss auf den Rechtsklick verzichten. Dieser wird in der Regel, nachdem alles installiert wurde, nicht mehr verwendet. Den Rechtsklick können Sie unter "Stift und Fingereingabe" in den Windowseinstellungen deaktivieren.

 

Die Glasfront des Controlpro ist kaputt. Muss ich das gesamte Gerät austauschen?

Nein. Durch die innovative Schwebemagnet-Technik müssen Sie bei Bruch oder Kratzer nur die Glasabdeckung austauschen und nicht das ganze Gerät.

Ich kann nur SD Sender aufrufen. Warum ist das so?

Einige SAT>IP Clients lassen nur SD Sender zu. Beispielhaft dazu: Die iOS App von Elgato konnte HD-Sender in älteren App Versionen anzeigen, mit einem späteren Update wurden die HD-Sender ausgeblendet.


Warum funktioniert das PEAKnx NET-TV nicht direkt im Windows Media Center?

Das PEAKnx NET-TV funktioniert erst nach erfolgreicher Einbindung über die Zusatzsoftware DVB Link im Windows Media Center.


Funktioniert die Software eyeTV V3 für MAC OS mit meinem SAT>IPServer?

eyeTV V3 funktioniert mit SAT>IP Servern ab Version 3.6.2 und unterstützt derzeit NUR die Empfangsart DVB-S/S2.

Schritte einer Reklamation

Unsere Artikel sind qualitativ hochwertig und sollten daher keinen Defekt aufweisen. Konnte Ihr Problem nicht durch die aufgezeigten Hilfestellungen behoben werden, lösen Sie bitte, unbeschadet Ihrer Verpflichtung, eventuelle Transportschäden oder Mindermengen unverzüglich dem Frachtführer anzuzeigen, eine Reklamation aus. Wie der PEAKnx Reklamationsprozess genau abläuft, erfahren Sie in der nachfolgenden Tabelle:

Bitte prüfen Sie die Ware, sobald Sie die Sendung erhalten haben. Sollten Sie Grund zur Reklamation haben (beispielsweise durch Transportschäden, Fehlmengen, Bruch oder sonstige Mängel), nehmen Sie bitte mit uns per E-Mail oder Telefon Kontakt auf. Wir sind von Montag bis Freitag, 9:00 bis 17:00 Uhr, für Sie erreichbar. Bitte halten Sie Ihre Kundennummer und/ oder Bestellnummer bereit.

Teilen Sie uns mit, wo genau das Problem an der gelieferten Ware liegt. Je ausführlicher Sie uns Ihr Problem schildern, desto schneller können wir weitere Schritte einleiten – gerne können Sie uns auch Bilder der betroffenen Ware zukommen lassen.

Wir versuchen in jedem Fall, Ihre Reklamation so schnell und kulant wie nur möglich zu lösen. Dafür muss unserer Service-Abteilung die betroffene Ware grundsätzlich vorliegen. Senden Sie dazu bitte die betroffene Ware an folgende Adresse:

PEAKnx
Otto-Röhm-Straße 69
64293 Darmstadt

Unsere Service-Abteilung wird den Eingang Ihrer Retoure per E-Mail oder ggf. telefonisch/ per Fax/ per Post bestätigen und mit der Prüfung der defekten Ware beginnen.

Nach Prüfung der betroffenen Ware durch unsere Service-Abteilung wird Ihnen umgehend mitgeteilt, ob und wie schnell eine Reparatur möglich ist oder ob das defekte Gerät getauscht werden muss. Wir versuchen, Ihre Reklamation so schnell wie möglich zu bearbeiten. Eine Bearbeitungszeit von 2 Wochen ab Schilderung des Problems wird in der Regel eingehalten, kann in Ausnahmefällen allerdings überschritten werden.

Transportschäden

Transportschäden sind ärgerlich – aus diesem Grund bemühen wir uns, unseren Kunden die daraus resultierenden Unannehmlichkeiten zu ersparen. Dennoch kann trotz größter Sorgfalt bei der Auswahl unserer Transportunternehmen nicht ausgeschlossen werden, dass bei der Zustellung etwas schief geht, ohne dass PEAKnx darauf Einfluss nehmen kann.

Oftmals ist man sich unsicher, wie man sich im Falle von Transportschäden verhalten soll. Um die Abwicklung von Transportschäden zu erleichtern, befolgen Sie daher bitte diese Tipps:

  1. Untersuchen Sie vor Unterzeichnung der Übernahmequittung die komplette Lieferung nach äußeren Anzeichen eines Transportschadens.
  2. Sollten Sie einen Schaden entdecken, müssen sie diese auf der Übernahmequittung ausdrücklich vermerken.
  3. Verändern Sie die Ware und deren Verpackung nicht und fotografieren Sie wenn möglich den entdeckten Schaden.
  4. Entnehmen oder benutzen Sie keine Teile der Lieferung: die Lieferung sollte im Originalzustand bleiben.
  5. Informieren Sie unverzüglich PEAKnx, damit die weitere Vorgehensweise besprochen werden kann.


Achtung: Unterschreiben Sie die Übernahmequittung OHNE Beanstandung, bestätigen Sie, dass das Paket samt Inhalt in einwandfreiem Zustand empfangen wurde!

Welche Meldefristen Sie bei Entdecken eines Transportschadens einhalten müssen und wie Sie in diesem Fall vorgehen, wird in der folgenden Tabelle veranschaulicht:

Verpackung ist beschädigt

Prüfen Sie die Ware im Beisein des Auslieferers. Lassen Sie sich vom Zusteller eine Schadensbestätigung ausfüllen und verlangen Sie eine Kopie dieser Bestätigung oder beschreiben den Schaden selbst auf der Übernahmequittung. Öffnen Sie die Pakete nicht, bevor der Zusteller Ihnen die Schäden bestätigt hat. Bewahren Sie die Originalverpackung und Ware auf.

Wenden Sie sich im Falle einer festgestellten und bestätigten Beschädigung mit der schriftlichen Bestätigung des zustellenden Logistikunternehmens an uns. 

Ist die Verpackung offensichtlich und schwerwiegend von außen beschädigt, verweigern Sie die Annahme.

Meldefrist: unverzüglich in Gegenwart der Auslieferers

Vermerken Sie in Gegenwart des Fahrers den Schaden auf dem Lieferschein (mit Datum und Uhrzeit, bestenfalls auch mit Kennzeichen des Auslieferfahrzeuges) und lassen Sie den festgestellten Schaden vom Fahrer schriftlich bestätigen.

Wenden Sie sich im Falle einer festgestellten und bestätigten Beschädigung mit der schriftlichen Bestätigung des zustellenden Logistikunternehmens an uns.

Ist die Verpackung offensichtlich und schwerwiegend von außen beschädigt, verweigern Sie die Annahme.

Meldefrist: unverzüglich in Gegenwart des Fahrers

Inhalt ist beschädigt

Untersuchen Sie den Inhalt der erhaltenen Lieferung unverzüglich nach Entgegennahme. Kontaktieren Sie nach Erkennen des Schadens unverzüglich das Servicecenter des jeweiligen Paketdienstes und bitten Sie um Besichtigung und/ oder Bestätigung des Schadens.

Wenden Sie sich im Falle einer festgestellten und bestätigten Beschädigung mit der schriftlichen Bestätigung des zustellenden Logistikunternehmens an uns.

Tipp: Prüfen Sie die Ware direkt bei der Lieferung, um einen verdeckten Schaden zu vermeiden – dieser ist meist schwerer nachzuweisen, als ein offener Schaden.

Meldefrist: unverzüglich nach Erkennen, maximal innerhalb von 48 Stunden nach Zustellung

 

Kontaktieren Sie unverzüglich nach Erkennen des Schadens das Servicecenter der jeweiligen Spedition und beantragen Sie eine Besichtigung, um sich den Schaden bestätigen zu lassen.

Wenden Sie sich im Falle einer festgestellten und bestätigten Beschädigung mit der schriftlichen Bestätigung des zustellenden Logistikunternehmens an uns.

Meldefrist: unverzüglich nach Erkennen, maximal innerhalb von 48 Stunden nach Zustellung